Donnerstag, 3. Dezember 2015

DIY - (Gäste)Seifenstück

Ich bin bereits seit einiger Zeit auf Kernseife/Savon de Marseille - nicht nur für die Haut - umgestiegen. Während ich mich an diesen "neuen Duft" sehr schnell gewöhnt habe, gilt das nicht unbedingt für meine Gäste ... Glücklicherweise gibt es mittlerweile auch in Berlin wieder kleine Seifenmanufakturen ... Nimmt man kleine Gästeseifen, zahlt man in der Regel noch einmal tüchtig drauf. Nimmt man die große Variante, stimmt der Preis, doch wie schnell zerfällt auch ein großes Seifenstück ... Daher schneide ich meine jetzt ganz einfach in kleine Blöcke. Jetzt passt alles.







mehr Posts auf diesem Blog zum Thema: DIY 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen