Mittwoch, 5. August 2015

DIY - Tuch (Putz-, Toiletten- etc.)

Man nehme zunächst ein ausgedientes T-Shirt. Schneide gleichzeitig aus Vorder- und Rückseite ein Stück im gewünschten Maß zu. Nähe sie auf links zusammen, lasse ein Ecke offen. Drehe das ganze dann auf rechts und steppe erneut an den Kanten entlang, Ecke erneut offen lassen. Aus dem übrigen Stoff kleine Schlaufen nähen (ich hänge doch alles so gern auf;-)), diese in die offene Ecke einlegen und entsprechend vernähen. Fertig. 
Die Tücher sind schön griffig und für die unterschiedlichsten Einsätze sehr praktisch. 
Ich habe welche in der Küche im Einsatz, andere dienen als echtes feuchtes Toilettenpapier.








 mehr Posts:  DIY 
Diesen Post habe ich auch beim Upcycling-Dienstag des Werkeltagebuchs September 2015 gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen