Mittwoch, 17. Juni 2015

DIY - Waschmaschinenreparatur

Vorab: Alles auf eigene Gefahr und ohne Gewähr meinerseits! 1. Was funktioniert nicht (Geräusche, Fehleranzeigen etc.)? Hilfreich: Internetrecherche mit einschlägigen Suchbegriffen zum Problem. Bei mir waren es "knisternde" Geräusche beim Ein/Ausschalter. 2. Ggf. überlegen, ob es jemanden gibt, der ein wenig mehr fachtechnisches Verständnis als man selbst besitzt und den man um Unterstützung bitten kann. Ich habe dafür einen Opa. 3. Ursache gefunden? Bei mir war es irgendein Kontakt am Ein/Aus-Schalter.  Wenn nicht: Dann muss man wohl doch einen Techniker rufen ... 4. Im Internet geguckt, ob man den nachbestellen kann. Kann man. Puh. 5. Altes Teil ausbauen. Blende vorn entfernt. Gesteckten Schalter rausnehmen, auf der anderen Seite noch die Kabel vorsichtig abziehen. 5. Bei einem Elektrofachhändler im Internet den Ersatz bestellt. Einbau. Fertig.







mehr Posts: DIY
Diesen Post habe ich auch bei der Aktion "fix it - Reparieren ist nachhaltig" auf widerstandistzweckmaessig im Juni 2015 gezeigt.








 
.

Kommentare:

  1. Hallo Anja!

    Was Du alles machst! Toll! Also ob ich mich bei einer Waschmaschine auch drüber getraut hätte? Super!

    Wenn Du magst, verlinke doch gerne wieder bei "fix it - reparieren ist nachhaltig"

    Ich freue mich immer sehr über außergewöhnliche Reparaturarbeiten.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen