Dienstag, 21. April 2015

35 Begriffe und Gedanken, die mir gerade im Kopf herumgeistern

(1) Kennst Du das auch? Dich packt ein Thema. Du willst so viel wie möglich darüber wissen. Du versuchst, Deinen eigenen Standpunkt zu entwickeln. Du vernetzt das neue Wissen, ziehst Deine Schlüsse. Doch zunächst ist es ein Begriffswirrwarr ... So geht es mir gerade rund um`s Thema "Essen".

(2)  Permakultur. Verteilungsgerechtigkeit. Überfluss. Hybride. Züchtungen zur Maximierung des Ertrags. Solidarische Landwirtschaft. Endliche Ressourcen (Erdöl, Dünger etc). Leere Meere. Massentierhaltung. Regional. Gentechnik. Nachhaltigkeit. Anbauflächen für Tiere statt für Menschen. Mais. Zerstörung der kleinbäuerlichen Landwirtschaft. Urban Gardening. Abhängigkeit von wenigen Großkonzernen. Überfischung. Zunehmender Fleischkonsum - weltweit. Transition Towns. Saisonal. Lebensmittelpreise. Pestizide. Selbstversorgung. Verschwendung.  Postwachstumsökonomie. Mangel. Essbare Stadt. Wildkräuter. Samenbanken zur Erhaltung der Pflanzenvielfalt. Soja. Umweltschutz. Agrarspekulationen. Bevölkerungswachstum. Klimawandel.

(3) Ich habe in letzter Zeit viel darüber gelesen und Reportagen gesehen. In meinem Lieblingsbuchladen hat sich vor kurzem eine in Brandenburg neu startende Initiative einer solidarischen Landwirtschaft vorgestellt. ... und in anderthalb Wochen werde ich mich ein paar Tage mit dem Thema Permakultur theoretisch und praktisch vor Ort auf einem Hof beschäftigen. Das Thema wird mich - wie jeden von uns mehrmals am Tag - auch in Zukunft sehr beschäftigen.

mehr Posts zum Thema: Essen & Trinken




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen