Mittwoch, 11. März 2015

DIY - Balkonsommervorbereitungen

... erstaunt habe ich heute festgestellt, dass auf meinem Balkon doch schon etwas Grün zu sehen ist. Damit ich wieder Balkontomaten ernten kann, habe ich mein kleines Wohnzimmerfensterbrettgewächshaus wieder aufgemacht. Etwas Kokoserde, ein paar alte Eierschachteln und Saatgut. Damit das Wasser nicht durchsickert, stehen diese "Töpfe" auf kleinen Unterteller und diese wiederum auf meinen Muffinformen, damit die Sonne die kleinen Pflänzchen optimal hervorlocken kann. Und damit ich nicht erst im Juni auch bunte Blüten mein Eigen nennen darf, habe ich heute auch noch ein paar Blumen ausgesät, um sie drinnen vorzuziehen. Nicht zuletzt ist es sehr praktisch, dass meine Vorhänge diese kleinen Saatstationen perfekt verstecken ...







 mehr Posts:  DIY 

1 Kommentar:

  1. Gefällt mir, wie einfach deine Saatstaion aufgebaut ist. Ich selbst bin immer etwas drömmelig und dann wird´s nix mit dem Vorziehen. Aber selbstgezogen schmeckt natürlich besonders gut. Immerhin: Kresse schaff ich auch - schnell und lecker.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen