Mittwoch, 3. September 2014

DIY - Kabelversteck

... eigentlich ist es mehr eine Idee denn ein DIY. Das Problem unansehnlicher Kabelsalatecken, die sich nicht ohne weiteres verbergen lassen, kenne sicherlich nicht nur ich. Ich habe immer wieder drüber nachgedacht, wie sich meine diesbezügliche Ecke im Wohnzimmer gestalten lässt. ... und dann war es gut, dass der ursprüngliche Kasten meiner Geige im Keller und noch nicht in eine wie auch immer geartete Verwertung geraten ist, denn er eignet sich wunderbar als Kabelversteck. Kein neues Möbel. Kostenfrei. Weniger Staubfang. Hübsch anzusehen. 






mehr Posts: DIY

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen