Dienstag, 13. Mai 2014

Nimm Dir Zeit!

(1) Jeder von uns kennt und/oder verwendet - mehr oder weniger häufig - den Ausspruch: Ich habe keine Zeit! Wahr ist das jedoch nicht. Jeder, Du und ich, haben vierundzwanzig Stunden am Tag Zeit. Zeit, um Dinge zu tun. Oder zu lassen. 

(2) Weißt Du noch, wann Du das letzte Mal bewußt einen Sonnenaufgang wahrgenommen und genossen hast? Kannst Du darüber staunen, wie bunt und grün die Natur zur Frühlingszeit ist? Hältst Du Mittagsruhe? Isst Du nur irgendwas, irgendwo, irgendwann und so ganz nebenbei? Gibt es für Dich Zeiten des Nichtstuns und welche, die nur ganz allein Dir gehören? Hast Du noch echten Kontakt zu Deinen Freunden oder findet er nur noch "online" statt? Wann hast Du zuletzt ein Buch gelesen, dass Dich begeistert hat? Für was möchtest Du Dir ganz gern bald einmal Zeit nehmen und es nicht immer noch weiter und weiter schieben?

(3) Leben in der Vergangenheit: Funktioniert nicht. Ist abgeschlossen. Nicht abänderbar. Leben in der Zukunft: Bedingt beeinflußbar. Träume. Fragezeichen. Leben geht nur heute. Jetzt. In diesem Augenblick. Mach was draus!

mehr Posts auf diesem Blog zum Thema: Nach- und Vowärtsdenken

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen