Donnerstag, 20. März 2014

Glückstag

(1) Am 20. März wird der Internationale Tag des Glücks gefeiert, der im Jahr 2012 durch die Vereinten Nationen initiiert wurde. Eher zufällig habe ich gestern davon erfahren, bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung, dass es solch einen Tag gibt. Ich find`s gut.

(2) Glück, besonders in kleinen Dingen zu empfinden und mit einem zweiten Blick auf eine Sache zu sehen, ist für mich ein wichtiger Lebensbestandteil (geworden). Glück und was es für mich bedeutet, war bereits  in vielen Posts auf diesem Blog Gegenstand meiner Texte, Fotos und DIYs. Wer noch auf der Suche nach seinem Glück(sbegriff) ist, erhält vielleicht auf den Seiten der ARD-Themenwoche 2013 Zum Glück Inspiration und Anregungen.

(3) Und meine Glücksmomente am heutigen Tag? Blauer Himmel und wärmender Sonnenschein. Das Glücksbuch von RadioEins. Zwitschernde Vögel. Farbenfrohe Blüten und zartgrüne Blätter. Minibaisers beim türkischen Bäcker. Stöberei in der Bibliothek. Mittagsruhe. Freudig erleichternde Nachrichten. Der Anruf meines Patenkindes. Alle Augenblicke, in denen ich meine Erkältung und die Tatsache, dass ich in der vergangenen Nacht kaum ein Auge zugetan habe, ausblenden konnte ...



mehr Posts auf diesem Blog zum Thema: Glück

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen