Dienstag, 10. Dezember 2013

Augenblicke des Glücks

(1)  Heute möchte ich einmal den Kindern - in meiner Familie/meiner Freunde - dafür DANKE sagen, dass ich auch in diesem Jahr ab und zu wieder in ihre ganz eigene Welt mithineintauchen durfte.

(2) Vielen Dank für innige Kuschelvorlesemomente.Vielen Dank für die Zeit, die Du seelig und entspannt schlummernd auf meinem Arm verbracht hast. Vielen Dank für das leise "Du schaffst das schon, Tante Anja", mit dem Du mich ermutigt hast, den Ring durch Dein Ohr zu stecken, obwohl ich Angst hatte, Dir wehzutun. Vielen Dank für die Erfahrung, mit Dir alle Autos Deiner Wunschmarke im Spielzeugladen anzuschauen, zu beurteilen, zu vergleichen und drei Stück auszuwählen. Vielen Dank für das gemeinsame Holzschnitzen. Vielen Dank für Seifenblasenfotoquatsch. Vielen Dank, dass Du mich herausforderst ganz ruhig bei mir, um damit auch bei Dir und mit Dir zu sein zu können. Vielen Dank für Dein "Hallo-hier-bin-ich-Tag-und-freue-mich-auf-Dich-Lächeln", dabei habe ich Dich gerade erst geweckt. Vielen Dank für Wange-an-Wange-Augenblicke, in denen Du mir gezeigt hast, wie (ent)spannend ist, einfach nur aus dem Fenster zu schauen und Auto für Auto für Auto vorbeifahren zu sehen. Vielen Dank für die Mitteilung der Neuigkeit "Die Mama hat ein Baby im Bauch.", die Du noch vor unserer eigentlichen Begrüßung ganz schnell loswerden musstest.

(3) Hattest Du auch solche Augenblicke des Glücks in diesem Jahr, für die Du dankbar bist?

mehr Posts zum Thema: Glück

Kommentare:

  1. Ach, wie schön das doch ist, einfach danke zu sagen.

    Ich versuche, jeden Tag danke zu sagen - für unterschiedliche Dinge. Schließlich ist die Welt voller Wunder und Überraschungen, für die man sich eigentlich ständig bedanken könnte :)

    Sehr inspirierend dein Artikel, DANKE!

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hast Du es geschafft, mir sind doch tatsächlich dieTränen gekommen....
    Der Artikel hat mich echt berührt. DANKE !!! Durch Dich bin ich mir näher gekommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin sehr dankbar für die "dieses Kinderzimmer kriegen wir schon hin"-Momente und für meine Freundin, die trotz tägliche Herausforderungen enorme Sprünge gewagt hat. Vielen Dank! Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    durch Kinderaugen blicken ist wohl das schönste auf dieser Welt! Vielen Dank für diesen Moment des Glücks, an diesem Tag.

    Grüßle ina

    AntwortenLöschen