Mittwoch, 23. Oktober 2013

DIY - Teppich

Ein Stofffehlkauf. Eine Erinnerung an einen handgeknoteten Teppich. Eine Idee. Stoff in 5cm-Streifen gerissen. Geknotet. Dazwischen Abstand sowie den Anfang und das Ende knotenfrei gelassen. Die gefertigten Stoffstreifen per Knoten miteinander verbunden. Die Stoffschlange in Spiralform von innen nach außen mit Nadel und Wollfaden vernäht. So viel Stoff reißen, Knoten machen und vernähen bis der gewünschte Durchmesser erreicht ist. 
Ich bin leider noch nicht fertig (derzeitiger Stand: 38 cm).
 P.S.: Diesen Post habe ich auch beim Upcycling-Dienstag #77 des Werkeltagebuchs am 5. November 2013 gezeigt.

mehr Posts: DIY

Kommentare:

  1. Hallo Anja!
    Ich bin schon seit längerem eine stille Leserin. Dein Blog inspiriert mich sehr, ich finde es toll, dass du vieles so konsequent durchziehst!
    Nun aber eine kleine Bitte: kannst du die Fotos von DIYs etwas größer einstellen oder mehr Detailfotos posten? Das wäre toll!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ines,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Die DIY-Bilder stelle ich zwar in "klein" ein, aber wenn Du draufklickst, dann müsste sich ein A4-Format der Collage öffnen. Hast Du das schon einmal probiert?

    Viele Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja, wie gut, dass Dir dieser Fehlkauf unterlaufen ist, ein tolles Teil!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen